Site Loader

Heute verliert der Bitcoin-Preis nach einem Eröffnungsstand von 17.155 $ an Boden; die Verluste dürften sich in naher Zukunft fortsetzen.

Langfristiger BTC/USD-Trend: Aufwärts gerichtet (Tages-Chart)

Wichtige Ebenen:

Widerstandsebenen: $19.000, $19.200, $19.400

Unterstützungsebenen: $15.400, $15.200, $15.000

BTCUSD – Tages-Chart

Betrachtet man das Tages-Chart, so kann man leicht schließen, dass BTC/USD wieder in den roten Bereich zurückkehrt, da die Münze am Tag nach Handelsbeginn bei $17.155 leichte Verluste von 0,56% verzeichnet. Mehr noch, die Münze hat ein Intraday-Hoch von 17.181 $; obwohl der weltgrößte Krypto die Unterstützungsmarke von 16.989 $ berührt, bevor er wieder dorthin zurückgeht, wo er derzeit bei 17.058 $ gehandelt wird.

Würde der Bitcoin-Preis nach unten oder oben gehen?

Der Bitcoin-Preis wird ein weiteres Mal unter 17.000 $ fallen und 16.989 $ als aktuelles Tagestief markieren. Bedeutet dies, dass Bitcoin (BTC) endlich das signifikante Niveau von 17.000 $ verlässt und nach einem neuen Tiefstand sucht? Betrachtet man jedoch die rückläufige Tagesvolumen-Kerze, zusammen mit der stetigen, aber stabilen jüngsten Bitcoin-Preisaktion, kann davon ausgegangen werden, dass der Markt bald eine stärkere Abwärtsbewegung erfahren könnte.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels kämpft BTC/USD darum, die 17.100 $-Marke zu halten, und wenn die Münze dem Abwärtstrend folgt, während sich der RSI (14) unter die 55-Marke bewegt, könnten die nächsten Unterstützungen wahrscheinlich bei 15.400 $, 15.200 $ und 15.000 $ liegen. Von der Oberseite her gesehen, könnte jede zinsbullische Bewegung bei Beibehaltung des gegenwärtigen Niveaus von 17.085 $ wahrscheinlich über den gleitenden 9-Tages- und 21-Tages-Durchschnitt kreuzen und den Kurs bis zu den Widerstandsniveaus von 19.000 $, 19.200 $ und 19.400 $ bringen.

Mittelfristiger BTC/USD-Trend: Baisse (4H-Chart)

Auf dem 4-Stunden-Chart bewegt sich der BTC-Preis unterhalb des gleitenden 21-Tage-Durchschnitts um 17.084 $, was Zeit brauchen könnte, um dauerhaft über 17.100 $ zu handeln. Wenn sich die Bullen jedoch neu gruppieren und genügend Kraft sammeln, könnte die Aufwärtsbewegung die Widerstandswerte von $18.200 und $18.400 erreichen.

BTCUSD – 4-Stunden-Chart

Auf der anderen Seite liegt die unmittelbare Unterstützung bei etwa 16.500 USD, während die Hauptunterstützung bei 16.000 USD liegt. Daher kann ein Überschreiten der unteren Grenze des Kanals dazu führen, dass die Münze die Unterstützungen bei 15.800 $ und darunter trifft. Technisch gesehen kann sich BTC/USD seitwärts bewegen, wenn sich der RSI (14) über die 40er Marke bewegt.

admin